For using this site, please activate JavaScript.
Sat, Nov 21, 2020
Hertha BSC
Forum Hertha BSC
Rank no. {n}  
Borussia Dortmund
Bor. Dortmund Forum
Rank no. {n}  
Info
Hertha BSC   Borussia Dortmund
Bruno Labbadia B. Labbadia Manager L. Favre Lucien Favre
251,93 mil. € Total market value 614,45 mil. €
25,0 ø age 25,4
Mattéo Guendouzi M. Guendouzi Most valuable player J. Sancho Jadon Sancho
Spread the word

8. Spieltag: Hertha BSC - Borussia Dortmund

Nov 19, 2020 - 1:35 PM hours
  survey
  % votes
Drei Punkte für den BVB. Herthinho macht sich eine Dose Faxe auf.
 79.2  61
Unentschieden.
 03.9  3
Niederlage. Windhorst gibt Herthinho vor Freude einen aus.
 16.9  13
Total: 77

The survey has expired.

8. Spieltag | Samstag, 21.11.2020 | 20:30 Uhr

Ort: Olympiastadion Berlin
Übertragung: DAZN
Schiedsrichter: t.b.a.


Die nervige Länderspielpause ist vorbei und wir können endlich wieder unsen geliebten BVB spielen sehen.
Am Samstag zur besten Sendezeit, da es diese Woche kein Freitagsspiel gibt, treten wir nun also in Berlin bei der alten Dame an. Die haben sich durch die Tennor-Kohle ordentlich verstärkt und somit auch einen recht großen Umbruch eingeleitet. Dieser Umbruch spielgelt sich allerdings auch auf dem Platz wieder. Noch greifen die Rädchen nicht so richtig ineinander. Vielleicht gar kein Nachteil so früh in der Saison auf sie zu treffen. Noch dazu fehlt ihnen voraussichtlich Cordoba, was für uns sicher kein Nachteil ist.

Für den BVB stehen nach der Niederlage gegen die Bayern wichtige Wochen an. Um den Anschluss zu halten sollte man tunlichst jedes BL-Spiel bis Weihnachten gewinnen. Am Samstag gilt es diese Serie zu starten.
Die Länderspiele haben es diesmal ganz gut mit uns gemeint. Guerreiro ist mit muskulären Problemen bereits am 15.11. nach Dortmund gereist und am 18.11. gemeinsam mit Haaland und Witsel wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Reyna, Akanji, Passlack, Brandt, Dahoud und Reinier können nach ihrem Corona-Test ab Donnerstag wieder mit der Mannschaft trainieren. Hazard, Delaney, Bellingham und Sancho haben Mittwoch Abend noch gespielt und werden erst getestet. Ich rechne mit Teamtraining am Freitag.
Gab schon schlimmere LSP, zumal sich wohl niemand verletzt oder angesteckt hat.
Überhaupt ist das Lazarett so leer wie nie. Außer dem langzeitverletzten Schmelzer sind alle Mann an Bord und das kann jetzt wo es Schlag auf Schlag geht ein großes Pfund sein.

Ein riesiges (Medien-)Thema wird der 16. Geburtstag von Moukoko sein (20.11.) der ihn nun spielberechtigt für die erste Mannschaft macht. Ich bin sehr froh dass diesmal nicht Sky sondern DAZN überträgt. Spannend wird sein ob er es in den Kader schafft und vielleicht sogar seinen ersten Einsatz bekommt. Der Rekord des jüngsten Bundesligaspielers dürfte ihm kaum mehr zu nehmen sein sofern das Alter nicht nochmal abgesenkt wird.


____ NICHT DABEI_____

BVB:
Schmelzer (Reha)

Hertha:
Jhon Córdoba (Bänderverletzung), Jordan Torunarigha (Syndesmosebandanriss)



______Mögliche Aufstellungen_______


BVB:
Bürki - Meunier, Akanji, Hummels, Guerreiro - Witsel, Dahoud - Reyna, Reus, Sancho - Haaland


Hertha:
Schwolow - Plattenhardt, Alderete, Boyata, Pekarik - Guendouzi, Stark - Cunha, Darida - Piatek, Lukebakio



*****************************************************************************************
HINWEIS: In diesem Thread geht es ausschließlich um das Spiel Hertha vs. BVB. Bitte achtet auf einen angemessenen Umgangston. Sollte es zu Provokationen kommen, diese bitte einfach alarmieren und nicht weiter darauf eingehen. Das Fragen nach illegalen Streams ist untersagt.
*****************************************************************************************

•     •     •

"Keiner verliert ungern" - Michael Ballack
Show results 1-20 of 885.
8. Spieltag: Hertha BSC - Borussia Dortmund |#1
Nov 19, 2020 - 2:07 PM hours
Dream team: Bor. DortmundBor. Dortmund
-
Meunier
-
Akanji
-
Hummels
-
Guerreiro
-
Witsel
-
Dahoud
-
Reyna
-
Hazard
-
Haaland
-
Sancho
-
Bürki
Wechsel:Bellingham,Reus,Delany ,Brandt und Moukoko (oder doch Can, Reinier,Passlack oder Zagadou
Wahnsinn ,ich bin der erste
8. Spieltag: Hertha BSC - Borussia Dortmund |#2
Nov 19, 2020 - 2:16 PM hours
Dream team: Bor. DortmundBor. Dortmund
-
Morey Bauzà
-
Hummels
-
Akanji
-
Guerreiro
-
Bellingham
-
Can
-
Sancho
-
Reyna
-
Hazard
-
Haaland
-
Bürki
Wunschaufstellung

•     •     •

~Heja BVB!~
Sympathisch: VfL Osnabrück und FC Liverpool.
8. Spieltag: Hertha BSC - Borussia Dortmund |#3
Nov 19, 2020 - 2:45 PM hours
Dream team: Bor. DortmundBor. Dortmund
-
Meunier
-
Hummels
-
Akanji
-
Guerreiro
-
Dahoud
-
Can
-
Sancho
-
Reus
-
Hazard
-
Haaland
-
Bürki
Wird vermutlich das erwartet schwere Spiel in Berlin. Positiv ist sicher, dass für den Großteil unserer Jungs während der Länderspielpause die Möglichkeit zur Regeneration bestand. Hoffe, es kommen keine Corona Überraschungen mehr auf uns zu, dann sehe ich uns sehr gut gerüstet für das Spiel am Samstag.

Würde Can sehr gerne mal wieder im DM sehen von Beginn an, kann mir grade in Kombination mit Dahoud eine sehr giftige und dennoch kreative und mitunter torgefährliche Doppelsechs vorstellen. Witsel hatte zwar auch Zeit zur Regeneration aber sein Spiel ist mir seit geraumer Zeit zu lethargisch geworden. Das passt gegen Gegner wie die Bayern aber ansonsten verschleppt er doch häufig unnötig das Tempo und ist mir zu sehr auf Sicherheit bedacht.

Vorne sollte Reyna nach dieser ereignisreichen Woche denke ich erstmal draußen sitzen und neben Reus die volle Kapelle aus Haaland, Hazard und Sancho auf dem Platz stehen.

Hoffen wir das beste, ich tippe auf ein lange Zeit offenes Spiel mit frühem 1:0 durch den Kapitän und der Entscheidung gegen Ende zum 2:0 durch unseren Wikinger.

•     •     •

BVB - Bis in den Tod!

--------------------------- RB 1 ---------------------------
- MM 2 ------- MA 16 --------- MH 15 ------- RG 13 -
-------------------------- EC 23 --------------------------
---------------- JB 19 ------------ MD 8 ----------------
------- JS 7 ------------------------------ MR 11 -------
-------------------------- EH 9 --------------------------
8. Spieltag: Hertha BSC - Borussia Dortmund |#4
Nov 19, 2020 - 2:49 PM hours
Dream team: Bor. DortmundBor. Dortmund
-
Meunier
-
Hummels
-
Akanji
-
Guerreiro
-
Can
-
Dahoud
-
Brandt
-
Sancho
-
Haaland
-
Hazard
-
Bürki
Ich vermute zwar, dass Hazard nach den Länderspielen eine Pause bekommt, aber gut. Reyna ebenfalls denke ich. Wenn Hazard ne Pause bekommt, würde ich Passlack mal offensiv ran lassen.

Im Mittelfeld kann ich mir "eine deutsche Achse" vorstellen. Brandt und Dahoud als eher Kreative, abgesichert durch Can (Delaney wird auch eine Pause bekommen). Dahoud oder Brandt könnten auch für Bellingham weichen.
Gut, dass in der Viererkette hinten alle fit sind.
8. Spieltag: Hertha BSC - Borussia Dortmund |#5
Nov 19, 2020 - 2:52 PM hours
Dream team: Bor. DortmundBor. Dortmund
-
Meunier
-
Hummels
-
Akanji
-
Guerreiro
-
Bellingham
-
Can
-
Sancho
-
Reus
-
Hazard
-
Haaland
-
Bürki
Würde gegen die Hertha auf Schnelligkeit und Zweikampfstärke im defensiven Mittelfeld und auf die eingespielte Verteidigung der letzten Wochen setzen, um mögliche Konter schnell im Keim zu ersticken.

Zudem kann man dann am Dienstag gegen Brügge mit dem erfolgreichen Mittelfeld bzw. Angriff vom Hinspiel auftreten, sprich ein Mittelfeld aus Brandt und Dahoud, dazu dann entweder noch Delaney oder Witsel. Diese mussten in der Länderspielpause einige Minuten für ihre Nationalteams spielen, sodass ich ihnen am Wochenende eine Pause geben würde.

Vorne für das Wochenende dann möglichst viel Torgefahr mit Sancho, Hazard, Reus und Haaland, sodass die durchaus kompakte Spielweise der Berliner möglichst schnell mit einem frühen Tor über den Haufen geworfen werden muss. Statt Reus würde ich mir durchaus auch Brandt oder Reyna wünschen, da ich Reus derzeit in einer schwachen Verfassung sehe. Würde diese aber für das mMn wichtigere Spiel gegen Brügge schonen.
8. Spieltag: Hertha BSC - Borussia Dortmund |#6
Nov 19, 2020 - 2:57 PM hours
Dream team: Bor. DortmundBor. Dortmund
-
Meunier
-
Hummels
-
Akanji
-
Guerreiro
-
Witsel
-
Can
-
Sancho
-
Brandt
-
Hazard
-
Moukoko
-
Bürki
So ist meine WUNSCHaufstellung. Moukoko direkt ins kalte Wasser werfen.

Wobei ich glaube, dass einige auch aufgrund der Länderspiele ein Pause bekommen.
8. Spieltag: Hertha BSC - Borussia Dortmund |#7
Nov 19, 2020 - 3:03 PM hours
Dream team: Bor. DortmundBor. Dortmund
-
Meunier
-
Hummels
-
Akanji
-
Guerreiro
-
Can
-
Brandt
-
Reus
-
Sancho
-
Moukoko
-
Haaland
-
Bürki
Bank: Hitz - Piszczek, Passlack - Witsel, Delaney, Bellingham, Dahoud - Hazard, Reyna,

Reinier, Schulz und Morey nicht im Kader.

Hazard, Delaney & Reyna würde ich nicht bringen nach den Länderspielen.
Moukoko einfach reinwerfen.

Bitte offensiv, dazu Brandt auf der 8. Das wäre grundsätzliche meine Traum-Aufstellung. Alles raushauen und drei Punkte mitnehmen.

0:4
Tore: Moukoko(2), Haaland, Sancho

The Hype is real.

•     •     •

Unbehaun - Semic, Hummels, Zagadou, Guerreiro - Bellingham, Brandt - Reyna, Sancho - Moukoko, Haaland
8. Spieltag: Hertha BSC - Borussia Dortmund |#8
Nov 19, 2020 - 3:04 PM hours
Dream team: Bor. DortmundBor. Dortmund
-
Meunier
-
Hummels
-
Akanji
-
Guerreiro
-
Bellingham
-
Witsel
-
Sancho
-
Reus
-
Brandt
-
Haaland
-
Bürki
Bin gespannt auf die Covid-Tests... Die Belgier und Engländer stehen daher nur unter Vorbehalt in der ersten Elf. Ansonsten hat Hazard gestern fast 80 Min noch gespielt. Reus und Brandt dagegen sind ausgeruht, erhalten den Vorzug. Wer auch spielt, dreifach muss gepunktet werden. Tipp: 0:2

•     •     •

Was auch immer geschieht,
wir stehen dir bei,
bis in den Tod!
Wir sing für dich,
für dich Borussia,
Borussia BVB!
8. Spieltag: Hertha BSC - Borussia Dortmund |#9
Nov 19, 2020 - 3:22 PM hours
Dream team: Bor. DortmundBor. Dortmund
-
Meunier
-
Hummels
-
Akanji
-
Guerreiro
-
Brandt
-
Can
-
Sancho
-
Reus
-
Hazard
-
Haaland
-
Bürki
Im Großen und Ganzen sind wir gut durch diese Länderspielpause gekommen. Es gab keinen Vielspieler, wie zuletzt Haaland, und es gibt keine Verletzungen. Insofern können wir hier aus dem Vollen schöpfen. Daher sehe ich keine Notwendigkeit groß zu rotieren.

Die 4er-Kette bleibt. Sie hat zuletzt sehr gut funktioniert. Davor würde ich Can und Brandt aufstellen. Ein bulliger Kämpfer, und ein feiner Kreativer. In der Theorie perfekt, um das Spiel aufzubauen und zu lenken. Auf den Flügeln dann Hazard, der zwar am meisten in der Pause gespielt hat, zu dem es aber keine richtige Alternative gibt, und Sancho, der sich durch sein Tor und den Assisst hoffentlich neuen Mut geholt hat. Reus hat gegen die Bayern gezeigt, dass er in wichtigen Spielen das 1:0 für uns schießen kann, und Haaland ist ohnehin gesetzt.

Hertha dürfte sich die Saison bisher anders vorgestellt haben. 7 Punkte aus 7 Spielen, und ein ausgeglichenes Torverhältnis, sind keine besonders herausragenden Daten. Allerdings ist das auch nur die halbe Wahrheit. Gegen die Bayern und Leipzig brauchte der Gegner jeweils einen Elfmeter, um das entscheidende Siegtor zu schießen. Unterschätzen darf man Hertha also auf keinen Fall, und Ausflüge ins Olympiastadion wurden für uns oft schon zäh.

Ich fürchte, dass wir auch bei diesem Spiel wieder viel Geduld brauchen werden. Am Ende werden wir uns aber durchsetzen. Mit Dahoud, Reyna, Reinier, Bellingham und natürlich Moukoko haben wir mehr als fähiges Personal auf der Bank, um noch einmal frisch nachlegen zu können. Insofern gibt es keinen Grund sich zu schonen. Vollgas und die 3 Punkte holen, und am besten früh genug alles klar machen, damit man Moukoko sein langersehntes Debüt ermöglichen kann.
8. Spieltag: Hertha BSC - Borussia Dortmund |#10
Nov 19, 2020 - 3:55 PM hours
Dream team: Bor. DortmundBor. Dortmund
-
Meunier
-
Hummels
-
Akanji
-
Guerreiro
-
Bellingham
-
Can
-
Sancho
-
Reus
-
Reyna
-
Haaland
-
Bürki
Das Bayern-Spiel ist abgehakt, wenngleich es nach wie vor schade ist, dass wir da bei der Vielzahl an Torchancen nicht mindestens einen wichtigen Punkt geholt haben. Sei es drum. Jetzt also zum Big City Club.
Eigentlich unglaublich, dass wir am kommenden Wochenende, also nach den englischen Wochen und den Länderspielen, lediglich auf Schmelzer verzichten müssen. Wirklich erfreulich und das trägt uns hoffentlich durch die nächsten wichtigen, intensiven Wochen.

Kein einfacher Gegner am Samstag. Hertha spielt meiner Meinung nach nicht so schlecht, wie man es anhand des Tabellenplatzes vermuten könnte. Das Pokalaus war sicherlich peinlich. Allerdings hat man in München erst kurz vor Schluss und spektakulär 3:4 und gegen Leipzig die gesamte zweite Halbzeit in Unterzahl knapp 1:2 verloren. Also von den Topteams rutscht da auch keiner mal so eben drüber. Die zweite Halbzeit gegen Wolfsburg habe ich fast komplett gesehen, das Ding müssen sie da aus meiner Sicht auch gewinnen. Die Berliner könnten also sicherlich schon einige Punkte mehr auf dem Konto haben.

Nichtsdestotrotz erwarte ich einen BVB-Sieg, wenn alles normal läuft. Wie so oft gilt: Geht man konzentriert und mit der notwendigen Aggressivität und Überzeugung vor der Bude zu Werke, dann darf und sollte die Hertha eigentlich keine Chance gegen uns in Topbesetzung haben. Eigentlich...
Erwarte keinen Lazio-Auftritt, also bin ich guter Dinge. Drei Punkte!
3:1 durch Tore von Haaland, Sancho und ... ich kanns mir auch nicht verkneifen ... Moukoko zwinker
This contribution was last edited by Razinho on Nov 19, 2020 at 3:57 PM hours
8. Spieltag: Hertha BSC - Borussia Dortmund |#11
Nov 19, 2020 - 4:09 PM hours
Dream team: Bor. DortmundBor. Dortmund
-
Meunier
-
Hummels
-
Akanji
-
Guerreiro
-
Witsel
-
Can
-
Sancho
-
Reus
-
Reyna
-
Haaland
-
Bürki
Spiel 1 nach der Länderspielpause und direkt ein richtiges Brett. Auch wenn die Hertha nicht so gestartet ist, wie sie sich das vermutlich selbst erhofft hat, so ist das kein angenehmer Gegner, vor allem nicht auswärts. Umso wichtiger, dass wir dort gewinnen und die Länderspielpause war sicherlich in Ordnung für uns.

Delaney und Hazard als die am stärksten belasteten Spieler werden mit Sicherheit nicht anfangen, der Rest dürfte frisch sein. In meiner Aufstellung wäre Sancho noch der am stärksten belastete Spieler, der jedoch in den letzten beiden Spielen der Engländer nicht mehr als 20 Minuten gespielt hat. Ansonsten hätten wir Meunier, Guerreiro, Akanji und Witsel eine Reihe von Stammspielern, die lediglich 90 Minuten bei ihren Nationalmannschaften gespielt haben.

Dementsprechend würde ich auch so aufstellen und die angesprochenen Nationalspieler nicht schonen. Wir brauchen viel Qualität, da kann man kaum jemand schonen. Positiv auch: Hummels, Can, Reus und Haaland haben in den letzten zwei Wochen gar nicht gespielt und sollten dementsprechend sehr fit sein.

•     •     •

Borussia Dortmund.

Mitglied seit: 19.12.2007
8. Spieltag: Hertha BSC - Borussia Dortmund |#12
Nov 19, 2020 - 4:11 PM hours
Dream team: Bor. DortmundBor. Dortmund
-
Meunier
-
Hummels
-
Akanji
-
Guerreiro
-
Dahoud
-
Witsel
-
Sancho
-
Brandt
-
Hazard
-
Haaland
-
Bürki
Bank: Hitz - Passlack, Piszczek - Can, Delaney, Bellingham - Reyna, Reus - Moukoko

Dann wären Schulz und Morey nicht im Kader, da genug Aussenverteidiger da wären. Hab mich dann für Moukoko und gegen Reinier entschieden. Aber man sieht schon wie knapp es auf der Bank für Moukoko wird, wenn alle fit sind.
8. Spieltag: Hertha BSC - Borussia Dortmund |#13
Nov 19, 2020 - 4:20 PM hours
Dream team: Bor. DortmundBor. Dortmund
-
Meunier
-
Akanji
-
Hummels
-
Guerreiro
-
Can
-
Reyna
-
Bellingham
-
Reus
-
Moukoko
-
Haaland
-
Bürki
Wir nehmen mal die nicht so wahrscheinliche Variante wo Favre das system etwas ändert und 4-1-3-2 spielt und Moukoko direkt von Beginn an bringt.

Kann auch als 4-2-3-1 gespielt werden dann wäre Moukoko im OM/HS wie Müller das bei Bayern München macht.

Nicht realistisch ich würde es aber so versuchen zur Halbzeit (50-60 Min.) kann man dann brutal nachlegen wenn notwendig mit Sancho, Hazard und ggf. Brandt. Ansonsten hat man die Jungs etwas geschont für die CL.

•     •     •

4-2-3-1
--------------------------------------TW Bürki--------------------------------------------
RV Hakimi---------IV Hummels-----------IV Zagadou ----------LV Guerreiro
----------------------ZM Witsel---------------- ZM Can-------------------------
RA Hazard----------------------OM Reus ---------------------------LA Sancho
-----------------------------------MS Haaland--------------------------------------------

This contribution was last edited by Alex_SA on Nov 19, 2020 at 4:21 PM hours
8. Spieltag: Hertha BSC - Borussia Dortmund |#14
Nov 19, 2020 - 4:24 PM hours
Dream team: Bor. DortmundBor. Dortmund
-
Meunier
-
Hummels
-
Akanji
-
Guerreiro
-
Bellingham
-
Witsel
-
Sancho
-
Reus
-
Reyna
-
Haaland
-
Bürki
Wunschaufstellung

•     •     •

UNSER GANZES LEBEN - UNSER GANZER STOLZ - NUR DER BVB
8. Spieltag: Hertha BSC - Borussia Dortmund |#15
Nov 19, 2020 - 4:30 PM hours
Dream team: Bor. DortmundBor. Dortmund
-
Meunier
-
Hummels
-
Akanji
-
Guerreiro
-
Bellingham
-
Can
-
Sancho
-
Reus
-
Hazard
-
Haaland
-
Bürki
Can muss wieder ins Mittelfeld, neben ihm würde ich gerne Bellingham sehen - ich glaube, dass die beiden sich gut ergänzen würden.
Einwechseloptionen haben wir auf diesen Positionen zur Genüge.
Für Reus und Hazard könnten genau so gut Brandt und Reyna beginnen - an Haaland und Sancho (wenn auch im Formtief) führt kein Weg vorbei.
Bin recht optimistisch, dass wir mit 3 Punkten im Gepäck die Heimreise aus der Hauptstadt antreten werden stark

•     •     •

In guten wie in schlechten Zeiten - nuuuuuuur der BVB!!!
8. Spieltag: Hertha BSC - Borussia Dortmund |#16
Nov 19, 2020 - 5:29 PM hours
Bin überrascht, dass so viele Hazard in der Startaufstellung haben. Der hat in der Länderspielpause 2x über 90 Minuten und einmal über 77 Minuten gespielt. Das ist so schon heftig genug, er kam aber vor der Pause sogar noch relativ frisch aus einer Verletzung. Von demher würde es mich sehr überraschen, würde er am Samstag in der Startformation stehen.

•     •     •

"Wir, also der Teil der User, für den ich glaube zu sprechen, möchten nicht als Resonanzkörper fungieren für notorisch Unzufriedene, die einfach ihre Wut auskotzen. Das entspricht nicht der Idee, die hinter so einem Forum steht."

Zitat von Zweitligameister aus dem Freiburg-Forum, das sich inzwischen auf erschreckend viele andere Foren übertragen lässt.
8. Spieltag: Hertha BSC - Borussia Dortmund |#17
Nov 19, 2020 - 5:40 PM hours
Zitat von Baskball
Bin überrascht, dass so viele Hazard in der Startaufstellung haben. Der hat in der Länderspielpause 2x über 90 Minuten und einmal über 77 Minuten gespielt. Das ist so schon heftig genug, er kam aber vor der Pause sogar noch relativ frisch aus einer Verletzung. Von demher würde es mich sehr überraschen, würde er am Samstag in der Startformation stehen.


Liegt wohl daran, dass er der neben Sancho der einzige echte offensive Außenspieler ist.
8. Spieltag: Hertha BSC - Borussia Dortmund |#18
Nov 19, 2020 - 5:43 PM hours
Dream team: Bor. DortmundBor. Dortmund
-
Meunier
-
Hummels
-
Akanji
-
Guerreiro
-
Bellingham
-
Can
-
Sancho
-
Reus
-
Reyna
-
Haaland
-
Bürki
Wunschaufstellung
8. Spieltag: Hertha BSC - Borussia Dortmund |#19
Nov 19, 2020 - 5:47 PM hours
Dream team: Bor. DortmundBor. Dortmund
-
Hummels
-
Zagadou
-
Can
-
Hazard
-
Sancho
-
Brandt
-
Witsel
-
Guerreiro
-
Moukoko
-
Haaland
-
Bürki
Ich muss zugeben, ich denke nicht, dass Moukoko starten wird (stattdessen vermute ich Bellingham/Delaney/Akanji und Sancho zusammen mit Haaland vorne), aber es würde mich freuen.
8. Spieltag: Hertha BSC - Borussia Dortmund |#20
Nov 19, 2020 - 6:12 PM hours
Dream team: Bor. DortmundBor. Dortmund
-
Morey Bauzà
-
Hummels
-
Akanji
-
Guerreiro
-
Can
-
Brandt
-
Sancho
-
Reyna
-
Reus
-
Haaland
-
Bürki
Das nächste Spiel also gegen die Berliner Hertha. Gegen kampfbetonte Herthaner tun wir uns in Berlin eigentlich immer schwer. Die letzten beiden Spiele gegen im Olympiastadion konnten zwar gewonnen werden, davor gab es jedoch vier Spiele ohne Sieg (2U, 2N).

Die beiden Siege in Berlin waren aber auch alles andere als souverän. Letzte Saison gewann man am 13. Spieltag mit 2:1. Dabei war das schon der Halbzeitstand und Hummels bekam in der Nachspielzeit der ersten Hälfte die Gelb-Rote Karte. In Unterzahl war das ein danach ein Spiel auf Messers Schneide und man hatte Glück das Selkes Ausgleichtreffer in der 48. Minute aufgrund einer knappen Abseitsstellung zurückgenommen.

Die Saison davor gewann man mit 3:2 als Marco Reus in der Nachspielzeit das Siegtor schoss.

Nun ja, neues Spiel neues Glück gegen eine Hertha, die nicht sonderlich gut in die Saison gestartet ist (7 Punkte, Platz 12). Zur Wahrheit gehört aber auch, dass Hertha schon gegen Bayern und Leipzig spielte, und gerade gegen die Bayern ein gutes Spiel machte und durchaus einen Punkt verdient gehabt hätte. Dennoch verlor man 4:3.

Was auffällt ist, dass die Hertha diese Saison schon mit fünf unterschiedlichen taktischen Startaufstellungen gestartet ist (laut transfermarkt.de). Cordoba stand seit dem dritten Spieltag konstant in der Startelf und fällt wahrscheinlich aus. Piatek wird ihn wahrscheinlich ersetzen, sicherlich aber kein Nachteil für uns.

Ich kann mir vorstellen, dass Labbadia einen ähnlichen Ansatz wählen wird, wie für das Bayernspiel. Das wäre eine sehr defensive Grundordnung und ein 4-1-4-1 System. Piatek könnte den Zielspieler geben und versuchen über Konter die schnellen Mateus Cunha und Lukebakio einzusetzen. Durch die vielen verschiedenen taktischen Systeme verfügt Hertha aber über eine hohe taktische Flexibilität. Auch ein 4-4-2 oder ein 4-3-3 (z.B gegen Leipzig) sind möglich.

Wichtig wird sein möglichst früh in Führung zu gehen, um das Spiel nicht hektisch werden zu lassen.

Ich würde gerne mal mit Morey starten, u. a weil Meunier zumindest ein Länderspiel über die volle Distanz absolviert hat. Can und Brandt haben beide bei der Nationalelf gar nicht (Can, nicht nominiert) oder nur sehr wenig (Brandt, 14 min. gegen die Ukraine) gespielt. Brandt ist sicherlich nicht in Topform, jedoch hoffe ich, dass er aus dem Zentrum an alte Leistungen anknüpfen kann. Davor Reus, Reyna und Sancho, wobei man auch Hazard statt Reyna spielen lassen könnte. Dann würde Reus mehr aus dem Zentrum kommen.

Sehr gerne würde ich natürlich einen Auftritt Moukokos sehen, halte aber maximal einen Kurzeinsatz bei klarem Spielstand für realistisch. Ich erwarte ein knappes Spiel, welches wir 2:1 gewinnen werden.

•     •     •

Borussia Dortmund - Sympathien Hamburger SV, FC Liverpool, Hamarkameratene

This contribution was last edited by Nordseeborusse on Nov 19, 2020 at 6:13 PM hours
  Post options
Do you really want to delete the complete thread?

  Moderator options
Do you really want to delete this post?
  Alert this entry
  Alert this entry
  Bookmark
  Subscribed threads
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Post options
Use the thread search if you want to move this thread to a different thread. Click on create thread if you want to turn this post into a stand-alone thread.